Gute Platzierungen beim Kölner Nikolauslauf

Der Asics Gel- Nimbus wird 20!

Asics feiert mit seinem Top-Dämpfungsschuh runden Geburtstag.

Das neue Modell wartet mit einigen besonderen Features auf, ohne dass das Altbewährte zu kurz kommt: Ein traditionell komfortabler und trotzdem stabiler Laufschuh neuester Technologie.

Ausgestattet mit der leichten FlyteFoam®-Dämpfung und weiteren fortschrittlichen Technologien, bietet sich der Neutralschuh Läufern aller Leistungsklassen an. Das Fitting wurde grundlegend überarbeitet: Der Schuh passt sich an die natürliche Bewegung des Fußes an, während die 3D-gedruckten Overlays zusätzlich Unterstützung bieten.

Der neue Asics GEL-Nimbus 20 ist ab sofort in beiden Kölner Geschäften erhältlich.

Öffnungszeiten:
Aachener Straße:  Mo.-Sa. 10.00- 20.00 Uhr
Severinstraße: Mo.-Sa. 10.00- 19.00 Uhr

Unsere Öffnungszeiten am 11.11

Am 11.11. ist es endlich wieder soweit:
Die Karnevalssession 2017/2018 wird eröffnet 

Unser feierlauniges Team  steht Euch auf der

Aachener Straße in der Zeit von
 10:00 bis  20:00 Uhr zur Verfügung.

In der Karnevalshochburg Südstadt findet Ihr unseren Laden auf der Severinstraße 54b.

Dort stehen wir Euch in der Zeit von
 10:00 – 19:00 Uhr zur Verfügung.

Als Begrüßung haben wir eine schöne Auswahl an Getränken besorgt 

Wir freuen uns auf Euch.

Euer Bunert-Der Kölner Laufladen.

Die richtige Laufbekleidung hilft, laufend fit und gesund zu bleiben.

Der Herbst bringt Temperatur- und schnellen Wetterwechsel mit sich. Die richtige Laufbekleidung hilft Dir, laufend fit und gesund zu bleiben. Unser ODLO-Markenshop bietet Dir für alle Wetterlagen die passende Bekleidung.

 

ODLO bietet tolle Funktionsunterwäsche für den vielseitigen Athleten von heute.
Das heißt die körpernah geschnittene Sportunterwäsche ist nahtlos verarbeitet und trägt nicht auf.
Die nahtlos integrierten Belüftungszonen sorgen für ein effektives Feuchtigkeitsmanagement, sodass kein kalter Schweiß auf der Haut entsteht. Auch unangenehme Gerüche haben keine Chance und Du fühlst Dich immer angenehm frisch. Die modischen und funktionalen Baselayer, kannst Du als Sportunterwäsche und Shirt tragen.

Um Dich warm und trocken zu halten, wurden die leichten Funktionsshirts entwickelt. Dezente reflektierende Details erhöhen die Sichtbarkeit und damit die Sicherheit bei Dämmerung. Mit dem schlichten, klassischen Schnitt und dem angenehm weichen, leichten Funktionsmaterial lassen sich die ODLO-Laufoberteile perfekt das ganze Jahr über tragen.

Eine winddichte Jacke schützt Dich vor Auskühlung, ist federleicht und bei Bedarf schnell verstaut. Des Weiteren sorgen reflektierende Details für Sichtbarkeit im Dunkeln und bei schlechtem Wetter.
Interesse? Dann schau einfach mal in unserem ODLO-Markenshop vorbei. Neben Odlo, haben wir in unserem Hauptgeschäft in Lindenthal, weitere acht Markenshops. Sodass wir für Dich und Deine Bedürfnisse, sicher die passende Lösung finden.

Wir haben Mo.-Sa. von 10.00- 20.00 Uhr für Dich geöffnet.

09. August 2017 – Yahoko Orthopädietechnik

Am Mittwoch den 09.08.2017 ist Ken Yajima von Yahoko wieder bei uns zu Gast. Yahoko ist unser Partner in Sachen Einlagenversorgung. Alle 14 Tage könnt ihr in der Zeit zwischen 15.00 und 18.00 Uhr einen Termin bekommen. Dazu vorher telefonisch einen Termin erfragen unter 0221-7888068. Die Analyse dauert ca. 30 Minuten und ist kostenlos.

ACHTUNG: Aktuell sind keine Termine mehr frei! Der nächste Orthopädietag findet am 23.08.2017 statt.

Polar M430 Run & Test Event

Exklusives Testing des neuen Polar M430 im Rahmen unseres Lauftreffs: Mi, 07.06.2017 ab 19:30 Uhr.
Der Polar M430 ist ein wasserdichter GPS-Trainingscomputer mit optischer Pulsmessung am Handgelenk, integriertem GPS, umfassenden, erweiterten Trainingsfunktionen und 24/7 Activity Tracking – ideal für ambitionierte und leistungsorientierte Läufe und Trainingseinheiten sowie einen aktiven, sportlichen Alltag.

Erfolgreiches Triple für Lisa Jaschke und Simon Dahl

Ein volles Wettkampfprogramm haben sich Lisa Jaschke und Simon Dahl am vergangenen
Wochenende zugemutet. Dabei konnte Lisa 2 Gesamtsiege einfahren!
Der Startschuss fiel Freitagabend beim Lindlarer Ortskernlauf, welcher sich in den vergangen Jahren
zu einer festen Größe im oberbergischen Laufkalender etabliert hat. Hier starteten Lisa und Simon
über die 4k Distanz für Simon Arbeitgeber. Lisa siegte unangefochten und lief in 14:59min neuen
Streckenrekord. Simon musste sich im Zielsprint knapp geschlagen geben und lief 4sec hinter dem
Erstplatzierten als 2. über die Ziellinie. Auch Simon blieb unter dem alten Streckenrekord!
Am Samstag ging es zum zweiten Event nach Holland. Hier stand der Gerard Tebroke Memorialloop
auf dem Wettkampfkalender. Der Einladungslauf über 10km war gespickt mit holländischen
Topläufern, sodass es vom ersten Kilometer an schnell auf dem kantigen, aber stimmungsvollen 2km
Rundkurs wurde. Simon passierte den ersten Kilometer bereits nach 3:06min drosselte aber fortan
sein Tempo ein wenig. Nach 32:46min lief er als Gesamt 8. ins Ziel und blieb knapp vor Patrick
Stitzinger (PB: 28:34min) der sich im Herbst seiner Profikarriere befindet. Die ersten 3 Läufer blieben
in diesem Topfeld unter 31min! Lisa lief ein vom ersten Kilometer an einsames Rennen und siegte in
dem etwas schwächer aufgestellten Frauenfeld in einer sehr guten Zeit von 38:21min. In einer
schnellen Gruppe wäre sicherlich einer Zeit unter 38min möglich gewesen!
Am Sonntag folgte beim Vivawest Marathon der dritte Streich. Hier starteten beide über die
Halbmarathondistanz. Etwas mitgenommen von den Strapazen der letzten beiden Tage und der
warmen Temperaturen an diesem Tag liefen beide etwas ihrer Wunschzeit hinterher. Dennoch sprang
für beide ein guter 5. Platz heraus. Lisa benötigte für die Halbmarathondistanz 1:28:14h, Simon
1:15:04h. Nach 2 Tagen Regeneration soll es am Mittwoch beim Galeria Nachtlauf weitergehen.

Laufschuhe reduziert

#frühjahrsputz bei Bunert – Der Kölner Laufladen!

Der frühe Vogel macht das Schnäppchen

Wir haben Top-Laufschuhe zu hammer Preisen für Euch:

ASICS GT-2000 für 100,00 EUR statt 140,00 EUR
ASICS Cumulus für 100,00 EUR statt 140,00 EUR

Brooks Ghost für 100,00 EUR statt 140,00 EUR
Brooks Glycerin für 120,00 EUR statt 170,00 EUR

Mizuno Sayonara für 90,00 EUR statt 130,00 EUR

Kommt gerne vorbei.

Wir freuen uns auf Euch!
Das Angebot gilt in beiden Kölner Geschäften und nur solange der Vorrat reicht!

Achtung: Garmin Fenix5

Keine GPS-Smartwatch ist aktuell gefragter als die Fenix5 von Garmin.
Wir konnten nochmals 4 Exemplare sichern und sind uns sicher, dass diese wieder ruckzuck vergriffen sein werden.

Hier einige Features:

GPS-Multisport-Smartwatch mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk,
Design aus Stahl, Rückseite aus geschweißtem Edelstahl,
Aktivitätsprofile für deine gesamten Aktivitäten,
Direktzugriff auf wichtige Statistiken,
Smart Notifications,
GPS- und GLONASS-Satellitenempfang, barometrischer Höhenmesser,
3-Achsen-Kompass mit Gyroskop….

….und noch vieles vieles mehr.

Preis: 699€

Nur laufen musst Du (zum Glück) noch selber 🙂

Bei deinem Laufsport Bunert in Köln auf der Aachener Straße.

Erfolgreiches Osterwochenende

Gesamtsiege beim Kerpener Stadtlauf, starke Zeiten in Köln und Paderborn!
Die Läufer*innen von Bunert – Der Kölner Laufladen waren an diesem Wochenende wieder sehr erfolgreich.
Beim 16. Kerpener Stadtlauf gab es Gesamtsiege und gute Platzierungen über 5km und 10km.
Auf der Kurzdistanz konnten 5 Bunert – Mädels unter die Top 6 laufen!
Bereits am Samstag wurden gute Leistungen bei den Osterläufen in Köln und Paderborn erzielt:

Paderborner Osterlauf:
Lisa Jaschke, 10km, 37:40min
André Rinke, 10km, 32:19min
Simon Dahl, 10km, 32:27min

1. Osterlauf Köln:
Alice Lüchtefeld, 10km, 42:19min, 4. Platz gesamt
Tobias Drachler, 10km, 34:19min, 5. Platz gesamt
Sebastian Linden, 10km, 34:51min, 6. Platz gesamt
Tesfagebriel Tesfu, 10km, 35:03min, 7. Platz gesamt

16. Kerpener Stadtlauf:
Susanne Schulze, 10km, 38:15min, 2. Platz gesamt
Sebastian Meurer, 10km, 34:25min, 1. Platz gesamt
Susanne Schulze, 5km, 18:25min, 1. Platz gesamt
Sarah Valder, 5km, 18:53min, 2. Platz gesamt
Claudia Schneider, 5km, 19:22min, 3. Platz gesamt
Marianne Froning, 5km, 20:11min, 5. Platz gesamt
Alice Lüchtefeld, 5km, 20:31min, 6. Platz gesamt
Daniel Singbeil, 5km, 15:38min, 1. Platz gesamt

Am 30.04. geht es beim Severinslauf weiter.